Gran Torino


Vorführung: Sonntag, 10. Juli 2022

 

Walt Kowalski ist ein verbitterter Korea-Veteran, der gerade seine geliebte Frau verloren hat. Nach über 50 Jahren bei Ford hält er seiner Heimatstadt Detroit weiterhin die Treue. Doch die asiatischen Familien, die rund um sein gepflegtes Haus in der zusehends ghettoisierten Nachbarschaft einziehen, behagen ihm gar nicht und werden von ihm regelmäßig als «Reisfresser» beschimpft. Durch einen Zufall stellt er fest, dass er mit der asiatischen Nachbarsfamilie mehr gemein hat als mit seinen verwöhnten Sprösslingen und versucht, sie vor der grassierenden Gangkriminalität zu schützen.

 

116 Min.

 

Altersfreigabe ab 12 Jahren